Dr. Mario Andreotti




Vita Bibliographie Internet


Mario Andreotti, geb. 1947, Prof. Dr., Studium der Germanistik und Geschichte in Zürich; zahlreiche fachwissenschaftliche Beiträge in Büchern und Zeitschriften vor allem zur literarischen Moderne; lebt heute als Lehrer an der Kantonsschule St. Gallen, als Lehrbeauftragter für Sprach- und Literaturwissenschaft an der Universität St. Gallen, als Gastdozent für neuere deutsche Literatur und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Vorarlberg in Feldkirch sowie als nebenamtlicher Dozent für Literaturwissenschaft an der Fachhochschule für Angewandte Linguistik in Zürich. Daneben ist er Referent in der Weiterbildung für die Mittelschullehrkräfte des Kantons St. Gallen und Mitglied verschiedener Literaturkommissionen, u.a. der Kulturkommission der Internationalen Bodenseekonferenz und des Preisgerichtes für den Bodensee-Literaturpreis der Stadt Überlingen. Von seinen Publikationen sind die beiden folgenden, im Paul Haupt Verlag Bern, Stuttgart, Wien erschienenen Sachbücher zum Wesen moderner Dichtung am bekanntesten geworden:

Privatadresse:
Birkenweg 1, 9034 Eggersriet SG
Tel. 071/877 23 86; Fax 071/877 43 86



-  Die Struktur der modernen Literatur. Neue Wege in der Textinterpretation: Erzählprosa und Lyrik. Uni-Taschenbücher 1127.
Das Buch ist eben in vierter, vollständig neu bearbeiteter und aktualisierter Auflage erschienen.

-  Traditionelles und modernes Drama. Uni-Taschenbücher 1909, 1996.



E-Mail mario.andreotti@swissonline.ch
E-Mail mario.andreotti@dozierende.sal.ch